September 2003

Ehrungen beim Tennisclub

Im Rahmen des Festbanketts anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Tennisclub Winden e.V. wurden vom Bezirksvorsitzenden des Badischen Tennisverbandes, Dr. Helmut Vollmar und dem Vorsitzenden Wolfgang Häringer vier verdiente Vereinsmitglieder für langjährige Vorstandsarbeit geehrt:

v.l.n.r.: Herbert Hug, Wolfgang Häringer (1.Vorstand), Hubert Volk, Dr. Helmut Vollmar (Bezirksvorsitzender), Harald Burger und Helmut Schmieder.

Waldschrat mit mächtigem Schnauzbart

An der beliebten Grillstelle beim Schützenhaus im Erzenbach wurde die vom einheimischen Bildhauer Peter Burger geschaffene Figur der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Waldschrat, wie die in den Baumstumpf geschnitzte Holzfigur genannt wird, ist aus einer der mächtigsten Tannen des Gemeindewaldes, der „Öberförster-Schultis-Tanne“, entstanden, die einem heftigen Wintersturm im Dezember 2001 zum Opfer fiel.Bürgermeister Clemens Bieniger dankte im Rahmen einer kleinen Feierstunde bei der Enthüllung der Figur, allen ehrenamtlichen Helfern die das Vorhaben des Revierförsters Robert Reichenbach unterstützt hatten.

 

Spende für die Kirchenrenovierung

Der 1. Vorsitzende der Musikkapelle Oberwinden, Wilhelm Fischer, überreichte dem Pfarrgemeinderatsmitglied Franz Gehring beim Unterhaltungskonzert einen Scheck über 550,00 € als Spende für die Außenrenovierung der Oberwindemer Pfarrkirche St. Stephan.

 

 Bilder Elfriede Mosmann