Wann haben Sie Anspruch auf eine Dorfhelferin

Sie suchen jemanden, der sich während Ihrer Krankheit um die Kinder, das Haus, den Garten und ggf. die landwirtschaftliche Arbeit kümmert. Die folgenden Voraussetzungen reichen bereits aus, damit Sie einen Anspruch auf den Einsatz einer Dorfhelferin haben:

Sie befinden sich in
- zur Kur
- im Krankenhaus
- krankgeschrieben zu Hause (z.B. Risikoschwangerschaft usw.)
Sie sind
- krankenversichert (freiwillig oder pflicht)
- Voll- / Teilzeithausfrau bzw. -mann
Sie haben
- Kinder unter 12 Jahren (AOK-Versicherte Kinder unter 14 Jahre)
- ein behindertes Kind
- eine Krankmeldung Ihres Arztes

Dann wissen Sie Jetzt, daß wir für Sie da sind und dafür sorgen, dass Sie sich in Ruhe erholen können, während die Dorfhelferin Ihren Haushalt vesorgen.

Ihre Ansprechpartnerin (Einsatzleiterin):
Frau Schwendemann-Brucker, Dorfstr. 9, 79215 Biederbach, Telefon: 07682 / 92 02 02