Nachrichten-ArchivAlle aktuellen Nachrichten
Winden im Elztal - Nachrichten

Aktuelles Gemeinsam sind wir bunt
Aktuelles

geändert am 25.11.2015 von Eva Granget

25.11.2015 - 16:12

Einladung zur Auftaktveranstaltung
Ein landesweites Förderprogramm zur Engagement Förderung
Workshop Weniger, älter und bunter
Samstag, 28. November 2015 10:00 bis 16:00 Uhr im Haus des Gastes in Elzach.
Die drei Worte: Weniger, älter, bunter fassen kurz und knapp zusammen, wie der demografische Wandel Deutschland verändert. Es kommt also bei uns zu einem Rückgang der Bevölkerung, die Menschen werden älter und unsere Gesellschaft bunter.

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie herzlich einladen zur Auftaktveranstaltung des Projekts: Gemeinsam sind wir bunt am 28. November 2015 um 10:00 Uhr im Haus des Gastes in Elzach.
Der demografische Wandel ist eine Herausforderung für den ländlichen Raum. Bereits heute müssen viele Weichen gestellt werden, damit unsere Städte und Gemeinden in Zukunft erfolgreich ihr Gemeinwesen organisieren können. Die Entwicklung konkreter Handlungsstrategien gelingt auf Basis abstrakter Zahlenreihen nur schwer, deshalb wollen wir mit der Demografie-Simulation 2050 einen praktische Lösung anbieten.
In einem erfahrenorientierten Workshop simulieren unsere Referenten gemeinsam mit Ihnen die Auswirkungen des demografischen Wandels auf das Gemeinwesen. Als Workshop-Teilnehmer/in erleben Sie mit, wie sich die Zahl der Menschen im Alter von 10 bis 20 Jahren im Lauf der Jahre immer weiter reduziert. Sie erkennen die Auswirkungen auf Vereine, Schulen und Unternehmen und die Nahverkehrsentwicklung und entwickeln anhand des Erlebten neue, kreative und ganze konkrete Lösungsstrategien für Ihre Kommune und die Region Zweitälerland.
Der Workshop ist Auftaktveranstaltung zum Projekt: Gemeinsam sind wir bunt im Elz- und Simonswäldertal, bei dem es um Bürgerbeteiligung und Engagement Förderung geht. Das Projekt wird interkommunal von den Gemeinden des oberen und mittleren Elz- sowie Simonswäldertal durchgeführt. Der Workshop geht von 10:00 bis 16:00 Uhr, es wird einen Mittagssnack und Getränke für alle Teilnehmer geben. Wir freuen uns sehr, wenn Sie als Vertreter Ihres Vereins/ Ihrer Organisation/Ihrer Gemeinde am Workshop teilnehmen können.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Hämmerle,
Bürgermeister

Beitrag von Eva Granget


Die letzten 10 News