Nachrichten-ArchivAlle aktuellen Nachrichten
Winden im Elztal - Nachrichten

Aktuelles Online-Briefwahlantrag
Aktuelles

geändert am 09.03.2016 von Eva Granget

07.03.2016 - 11:55

Für die Landtagswahl am 13. März 2016 können Wahlscheine und Briefwahlunterlagen auch online beantragt werden.

Wahlscheinantrag mit Briefwahlunterlagen

Wahlschein / Briefwahlunterlagen bequem per Internet

 

Für die Landtagswahl am 13. März 2016 kann ein Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen neben den herkömmlichen Beantragungsarten (persönlich, schriftlich, Telegramm, Fernschreiben, Telefax, E-Mail; nicht telefonisch oder per SMS) auch in dokumentierbarer elektronischer Form beantragt werden. Bei der Schriftform müssen bestimmte Identifizierungsmerkmale (Vor- und Familienname, Geburtsdatum und Wohnanschrift) angegeben werden. Erforderlich ist die Eingabe der Wahlbezirks- und Wählernummer.

 

Beim Aufruf des Links Wahlscheinantrag mit Briefwahlunterlagen erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten mit dem Muster einer Wahlbenachrichtigungskarte. Die Daten auf Ihrer erhaltenen Wahlbenachrichtigungskarte müssen Sie in das Antragungsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen wird Ihnen von uns anschließend per Post/Amtsboten zugestellt.

 

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Bürgeramt der Gemeinde Winden im Elztal, Telefon: 07682 9236-12, oder -28, E-Mail: florin@winden-im-elztal.de.

Auch die Mitarbeiterinnen des Bürgeramts, Telefon: 07682 9236-12 oder -14 können Ihnen bei Fragen weiterhelfen.

Beitrag von Eva Granget


Die letzten 10 News