Nachrichten-ArchivAlle aktuellen Nachrichten
Winden im Elztal - Nachrichten

Aktuelles Öffentliche Bekanntmachung
Aktuelles

geändert am 24.09.2019 von Eva Granget

25.09.2019 - 10:33

Bebauungsplan Am Reschenberg II
Aufstellungsbeschluss


Der Gemeinderat der Gemeinde Winden im Elztal hat am 11.09.2019 in öffentlicher Sitzung nach § 2 Abs. 1. Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplanes Am Reschenberg II, im beschleunigten Verfahren nach § 13 b Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.09.2004, zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.07.2017 (BGBl. I S. 2808), beschlossen.

Maßgebend für die Gebietsabgrenzung ist der Lageplan mit Stand vom 11.09.2019. Der Geltungsbereich umfasst das Flurstück Nummer 552/4.
Der Bebauungsplan wird im Verfahren nach § 13 b BauGB, unter Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren nach § 13 a BauGB, aufgestellt.
Entsprechend § 13 a Abs. 2 Nr. 1 BauGB i.V.m. § 13 Abs. 3 BauGB wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2 a BauGB und von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10 a Abs. 1 BauGB abgesehen. Von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 wird ebenso abgesehen.
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans werden folgende stadtplanerische Ziele verfolgt:
Ein wesentliches Planungsziel der Gemeinde Winden im Elztal ist die Sicherung und Stärkung der Wohnfunktion sowie der Ausbau einer zukunftsfähigen Bildungslandschaft mit entsprechender Erweiterungsmöglichkeit des Schulstandortes Oberwinden. Das Gebiet soll zum einen die Schulerweiterung, einen Bereich für sozialen Wohnungsbau und ergänzend einige Grundstücke für Ein- bzw. Zwei- bzw. Mehrfamilienhäuser umfassen.
Winden im Elztal, den 25.09.2019
Klaus Hämmerle, Bürgermeister

Geltungsbereich Bebauungsplan Am Reschenberg II

Beitrag von Eva Granget


Die letzten 10 News