Nachrichten-ArchivAlle aktuellen Nachrichten
Winden im Elztal - Nachrichten

Aktuelles Nahwärmegenossenschaft Winden im Elztal
Aktuelles

geändert am 02.12.2020 von Eva Granget

02.12.2020 - 10:18

Die Nahwärmegenossenschaft Winden im Elztal hat das Ziel ihre Mitglieder durch umweltfreundliche Energieerzeugung mit Nahwärme zu versorgen. Dabei sollen regionale Ressourcen genutzt, und die CO2 Emissionen gesenkt werden.
Nachdem am 01.10.2020 die Gründungsversammlung in der Mehrzweckhalle in Oberwinden erfolgte, befindet sich die Genossenschaft momentan in der Prüfungsphase durch den Genossenschaftsverband.
Anschließend wird der Eintrag in das Genossenschaftsregister erfolgen. Für die folgende Planung der Heizzentrale und des Nahwärmenetzes brauchen wir die Unterstützung der zukünftigen Wärmeabnehmer. Es muss möglichst genau erfasst werden wie groß der Wärmebedarf in dem für die Nahwärmeversorgung geplanten Bereich ist. Nachdem in einem Bereich östlich der Elz bereits eine Erhebung erfolgte, soll nun das Interesse an einem Nahwärmeanschluss im Bereich Grünstraße, Hauptstraße, Luhrgasse und Sonnenhof ermittelt werden. Wir werden deshalb Absichtserklärungen verteilen oder Sie können diese hier downloaden, und bitten die Hausbesitzer darum diese ausgefüllt an die angegebene Adresse oder Email Adresse zu senden bzw. das ausgefüllte Formular einfach in den Hausbriefkasten des Rathauses zu werfen.

Darüber hinaus bitten wir Hausbesitzer, östlich der Elz, die an einem Nahwärmeanschluss interessiert sind aber noch nicht Mitglied der Nahwärmegenossenschaft Winden im Elztal eG i.G.  sind, sich zu melden bei: 

Matthias Fakler, Mobil: 0160 9576 9288, Email: matthiasfakler@yahoo.de   oder
Friedbert Faiß, Tel.: 07682 7345, Mobil: 0157 363 44 898, Email: friedbert.faiss@gmail.com

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit!

Nahwärmegenossenschaft Winden in Elztal eG i.G.
Der Vorstand

Verbindliche Absichtserklärung Nahwärme Winden im Elztal

Beitrag von Eva Granget


Die letzten 10 News