Nachrichten-Archiv
aktuelle NachrichtenAlle aktuellen Nachrichten






Rubrik:

Anzeigezeitraum:
  

 Weihnachten und Jahreswechsel

Aktuelles

Die Gemeinde Winden im Elztal wünscht eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Weihnachts- und Neujahrsgruß des Bürgermeisters


 Verabschiedung von Herrn Hansjörg Gehring

Aktuelles
Verabschiedung von Herrn Hansjörg Gehring

Nach 20-jähriger Tätigkeit im Gemeindrat als Mitglied im Gemeindeverwaltungsverband Elzach und langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit im Vereinsleben der Gemeinde Winden im Elztal wurde Herr Hansjörg Gehring mit der Silbernen Verdienstmedaille mit Ehrennadel und Urkunde der Gemeinde Winden im Elztal und einer Stele des Gemeindetags Baden-Württemberg ausgezeichnet und verabschiedet.

weiterlesen


 Wohnung zu vermieten

Aktuelles
Ab dem 1. März 2016 ist im Ortsteil Oberwinden, Erzenbachstr. 3 d eine 3-Zimmerwohnung im 1. Obergeschoss mit Küche, Bad/WC, Flur, Balkon, Kelleranteil und PKW-Stellplatz zu vermieten. Die Wohnfläche beträgt 70 m². Die monatliche Kaltmiete beträgt 357,00 Euro, zzgl. Nebenkosten. Interessenten werden gebeten Ihre schriftliche Bewerbung bis zum Mittwoch, 04. Januar 2017 bei der Gemeinde Winden im Elztal, Bahnhofstr. 1 in 79297 Winden im Elztal einzureichen. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Öhler vom Rechnungsamt (Tel: 07682 9236-20 oder E-Mail: oehler@winden-im-elztal.de) zur Verfügung.

 Veranstaltungskalender 2017/2018

Aktuelles

"Volles Programm" in Winden im Elztal.
Im Veranstaltungskalender 2017/2018 finden Sie alle Veranstaltungen und Termine der örtlichen Vereine vom 01.01.2017 bis 31.03.2018.

Veranstaltungskalender 2017/2018


 Hauptsatzung der Gemeinde Winden im Elztal

Aktuelles

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) hat der Gemeinderat der Gemeinde Winden im Elztal am 30. November 2016 folgende Hauptsatzung beschlossen:

Hauptsatzung der Gemeinde Winden im Elztal


 Selbstablesung der Wasseruhren 2016

Aktuelles

Auch in diesem Jahr werden wir zur Endabrechnung der Wasseruhren durch die Hauseigentümer selbst ablesen lassen. Hierzu ergeht in den nächsten Tagen an alle Hauseigentümer ein Meldebogen, in welchen der akutell ermittelte Zählerstand und der jeweilige Ablesetag einzutragen ist. Der vollständig ausgefüllte Meldebogen soll bis spätestens Mittwoch, 14. Dezember 2016 bei der Gemeindeverwaltung eingegangen sein.

weiterlesen


Die letzten 10 News