Bauplätze zu verkaufen
Die Gemeinde hat im Neubaugebiet "Riedweg" im Ortsteil Niederwinden noch einige Bauplätze zu verkaufen. (mehr ...)
Wasser- und Abwassergebühren - Jahresendabrechung 2003
Am 6. März 2004 war die Jahresendabrechnung für Wasserzins- und Abwassergebühren 2003 zur Zahlung fällig.
Wasserversorgung / Abwasserentsorgung / Gebührensätze
Jugendverkehrsschule
Die Jugendverkehrsschule wird den Verkehrsübungsplatz beim Bahnhof Oberwinden an folgenden Tagen nutzen:
Freitag, den 12. März 2004 von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr,
Montag, den 15. März 2004 von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr.
Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten.
Rentensprechtag
Die nächste Sprechstunde findet am Montag, den 15. März 2004 von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr im Rathaus statt. Wir bitten alle BürgerInnen, die einen Rentenantrag stellen möchten oder Fragen zu diesem Thema haben um vorherige telefonische Terminabsprache (Tel.: 07682/9236-16).
Öffentliche Gemeinderatssitzung
Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Mittwoch, den 17. März 2004 um 19.00 Uhr im Rathaus Oberwinden statt. (Tagesordnung)
Das Schadstoffmobil kommt am 18. März 2004
Das Schadstoffmobil kommt am Donnerstag, den 18. März 2004 von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr nach Oberwinden (Bauhof) und von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr nach Niederwinden (Festhalle). (mehr ...)
Winterdienst
Um einen geregelten Winterdienst zu gewährleisten, dürfen wir auf die in unserer Gemeinde geltende Polizeiverordnung über das Räumen und Streuen der Gehwege hinweisen. (mehr ...)
Gelbe Seiten
Seit Montag, den 8. März 2004 sind die neuen GelbenSeiten und DasTelefonbuch für den Bereich Freiburg i. Breisgau erhältlich. Viele regionale Servicethemen, die in enger Zusammenarbeit mit den Städten, Gemeinden und Landkreisen erarbeitet worden sind, machen das Buch zu einem wertvollen Nachschlagewerk.
Bei den Postfilialen und -agenturen kann jeder die GelbenSeiten und Telefonbücher  kostenlos abholen. Gelbe Seiten
Landesfamilienpass - Gutscheinheft 2004
Der Landesfamilienpass (Gutscheinheft 2004) kann von den Berechtigten auf dem Rathaus beantragt bzw. abgeholt werden. (mehr ...)
Grund- und Gewerbesteuer (1. Quartal 2004)
Am 15. Februar 2004 war die erste Vorauszahlungsrate der Grundsteuer und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig.
Hundehaltung: Hundesteuerbescheide 2004 wurden zugestellt,
Beseitigung des "Geschäfts" ist Halterpflicht!
Die Hundesteuerbescheide 2004 wurden zugestellt. Die Hundesteuer ist innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Steuerbescheids zur Zahlung fällig (15.2.204).
Die Hundehalter im Gemeindegebiet sind verpflichtet einen über 3 Monate alten Hund schriftlich anzumelden und dem Tier die Hundesteuermarke anzulegen. Die Hundehalter sind auch zur Beseitigung des Hundekots verpflichtet und müssen für Sauberkeit auf den Straßen und Plätzen sorgen wenn Hundchen sein Geschäft verrichtet. (mehr ...)
Schenken Sie der Gemeinde Geld:
Bitte geben Sie die Lohnsteuerkarte zurück!
Die Lohnsteuerkarten 2003 sind ein wichtiger Faktor zur Ermittlung des Verteilerschlüssels, nach dem jede Gemeinde den ihr zustehenden Anteil der Lohn- und Einkommenssteuer erhält. 
Jede fehlende Lohnsteuerkarte mindert die Steuereinnahmen der Gemeinde und wirkt sich daher zum Nachteil aller Einwohner aus. Auch wenn Sie Ihre Lohnsteuerkarte nicht für den Lohnsteuer-Jahresausgleich benötigen oder Sie nur zeitweilig oder kurzfristig beschäftigt waren oder Sie wegen eines geringen Verdienstes keine Lohnsteuer bezahlen mussten bitte geben Sie die Lohnsteuerkarte dem Finanzamt Emmendingen, Bahnhofstr. 3 in 79312 Emmendingen zurück - es kommt allen zugute! Die Gemeindeverwaltung ist gerne bereit, Ihre Lohnsteuerkarten entgegenzunehmen und dem Finanzamt weiterzuleiten.
Prüfungsergebnis der Wasserproben unserer Wasserversorgung
Bei den durchgeführten Untersuchungen und vorliegenden Wasserproben durch unser Wasserlabor handelt es sich um Eigenwasservorkommen der Gemeinde Winden im Elztal. Bei den Wasserproben sind keine Auffälligkeiten bzw. Beanstandungen festgesellt worden (mehr ...)
Umtausch von alten Führerscheinen in neue EU-Kartenführerscheine
Ab dem 1. November 2003 können im Bürgerbüro des Gemeinde Winden im Elztal (im Auftrag des Landratsamt Emmendingen) die alten Führerscheine in neue EU-Kartenführerscheine (Verwaltungsgebühr: 25,00 €) umgetauscht werden. Für den Umtausch ist ein Passbild sowie der bisherige Führerschein mitzubringen.
Plakatieren an öffentlichen Straßen und Plätzen
Um Plakate für Veranstaltungen an öffentlichen Straßen und Plätzen aufhängen zu können, benötigen die Veranstalter eine Genehmigung der Gemeinde. (mehr ...)
Benutzung der Wertstoff- und Depotcontainer
Die Wertstoff- und Depotcontainer dürfen lediglich an Wochentagen (einschl. Samstag) von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 20.00 Uhr benutzt werden. Die in der Polizeiverordnung geregelten Ruhezeiten von 20.00 Uhr bis 8.00 Uhr und von 12.00 bis 14.00 Uhr sind unbedingt einzuhalten.
Lichtraumprofil über Straßen und Wege unbedingt einhalten,
Zurückschneiden von Hecken und Sträuchern
Bäume, Hecken und Sträucher, die auf Geh-, Rad-, Feld- und Waldwege sowie Straßen ragen, müssen vom Grundstückseigentümer bzw. Nutzungsberechtigten zurückgeschnitten werden, damit diese uneingeschränkt nutzbar sind.
Hecken im Bereich von Einmündungen und Ausfahrten müssen auf die Höhe von 0,80 m zurückgeschnitten werden. Auch der "Luftraum" muss freibleiben. Über Fahrbahnen müssen 4,50 Meter Platz sein, über Geh- und Radwegen 2,50 Meter.
Schulwegweiser
Ab sofort ist der Schulwegweiser der Beruflichen Schulen ist auf dem Rathaus, Bahnhofstr. 1, 79297 Winden im Elztal erhältlich.
Personalausweise und Reisepässe rechtzeitig beantragen
Bitte prüfen Sie Ihre Personalausweise und Reisepässe auf ihre Gültigkeit, denn eine Verlängerung der Papiere ist nicht möglich! 
Die rechtzeitige Neubeantragung der Ausweispapiere wegen der Bearbeitungszeit durch die Bundesdruckerei von zur Zeit ca. 3 Wochen erscheint sinnvoll. (mehr ...)
Vandalismus auf den Kinderspielplätzen, Verunreinigung und Sachbeschädigungen in öffentlichen Parkanlagen und Einrichtungen
Seit einigen Wochen werden vermehrt Beschwerden und Beobachtungen über Verunreinigungen und Sachbeschädigungen in öffentlichen Parkanlagen und auf den Kinderspielplätzen vorgebracht.
Es werden Parkbänke ins Wasser gestellt, Flaschen und Zigarettenkippen achtlos herumliegen gelassen und Einrichtungsgegenstände mutwillig zerstört.
Wir machen darauf aufmerksam, dass die Gemeinde verstärkt Kontrollen durchführen wird und bei Sachbeschädigungen die Verursacher zu Anzeige bringen. Bei Verunreinigungen und Sachbeschädigungen können die Verantwortlichen zu einer Geldbuße von bis zu 1.000 € herangezogen werden. Aufwendungen und Auslagen die durch Neubeschaffung/en und den Einsatz des gemeindlichen Bauhofs entstehen werden den Verantwortlichen in Rechnung gestellt.
s´ Blättle jetzt auch im Internet
Die Ausgabe/n des amtlichen Mitteilungsblattes (s´ Blättle) kann auch als Datei (im PDF-Format) gelesen, ausgedruckt oder auf dem eigenen Rechner abgespeichert werden. (mehr ...)
Schenken Sie der Gemeinde Geld:
Bitte geben Sie die Lohnsteuerkarte zurück!
Die Lohnsteuerkarten 2003 sind ein wichtiger Faktor zur Ermittlung des Verteilerschlüssels, nach dem jede Gemeinde den ihr zustehenden Anteil der Lohn- und Einkommenssteuer erhält.  Jede fehlende Lohnsteuerkarte mindert die Steuereinnahmen der Gemeinde und wirkt sich daher zum Nachteil aller Einwohner aus. Auch wenn Sie Ihre Lohnsteuerkarte nicht für den Lohnsteuer-Jahresausgleich benötigen oder Sie nur zeitweilig oder kurzfristig beschäftigt waren oder Sie wegen eines geringen Verdienstes keine Lohnsteuer bezahlen mussten bitte geben Sie die Lohnsteuerkarte dem Finanzamt Emmendingen, Bahnhofstr. 3 in 79312 Emmendingen zurück - es kommt allen zugute! Die Gemeindeverwaltung ist gerne bereit, Ihre Lohnsteuerkarten entgegenzunehmen und dem Finanzamt weiterzuleiten.
Aufhebung des Grundbuchamtes Winden im Elztal zum 31.12.2002
Das Grundbuchamt Winden im Elztal wurde mit Ablauf des 31.12.2002 aufgehoben und dem Grundbuchamt Waldkirch zugeordnet.
Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt das Grundbuchamt Waldkirch sämtliche Aufgaben, die bisher unser Grundbuchamt wahrgenommen hat.
Bitte wenden Sie sich in allen Grundbuchangelegenheiten ab dem 1.1.2003 an das Grundbuchamt Waldkirch, Marktplatz 1-5, 79183 Waldkirch, Tel.: 07681/404-138, Fax: 07681/404-230.
Notariat Waldkirch seit 1. Oktober umgezogen
Das Notariat Waldkirch ist seit dem 1. Oktober 2003 umgezogen.
Die neue Anschrift lautet: Fabrik Sonntag 8, 79183 Waldkirch.
Für unsere Gemeinde ist das Notariat 2, Telefon: 07681/47499-20 zuständig.
Windener Firmen, Vereine und Privatpersonen mit eigener Homepage aufgepasst
Auf der Seite Links (Winden Links) und Vereine besteht die Möglichkeit mit Namen und Adresse auf Ihren Internetauftritt kostenlos hinzuweisen, wenn im Gegenzug auf Ihrer Homepage ein Link auf die Seiten der Gemeinde (http://www.winden-im-elztal.de) eingebaut wird.
Bitte teilen Sie uns Ihre Internet-Adresse (URL) per E-Mail mit.


825 Jahre Winden


Zweitaelerland

Zweitaelerland

Naturpark Schwarzwald

Naturpark Südschwarzwald

Notfall Notfalltafel
Telefonverzeichniss Telefonverzeichnis
Rathaus
Fundbüro Fundbüro Rathaus
   
Service
Kirche
Windener Vereine
Unsere Nachbarn
Links in und ums ZweiTälerLand
Kleinkunst, Theater, Veranstaltungen
Kino:
So sind Sie mobil:

Regio Verkehr Freiburg
www.rvf.de